ANNIK RAUH

Fachkräfte finden und binden mit System.

Für GastronomInnen, die schon alles versucht haben, um ein stabiles Team aufzubauen.

Annik Rauh am Tresen

Gute Fachkräfte suchen, ohne für Entlastung im Team zu sorgen… Das ist wie eine Badewanne füllen, in der der Stöpsel fehlt.

Hol Dir den kostenlosen Erste-Hilfe-Plan für GastronomInnen:

  • Entlaste Deine MitarbeiterInnen und Dich selbst sofort mit leicht umsetzbaren Änderungen.

  • Lerne welche Tools und AnbieterInnen mir geholfen haben und wo Du diese findest.

  • Bleib dank regelmäßiger Inspiration beim Thema MitarbeiterInnen finden und binden am Ball.

Für Gastgeber im Land Brandenburg: Dürfen's 48.000 Euro geschenkt sein?

  • Nutze Fördermittel, um Deinen Betrieb zu verschönern und Deine Mitarbeiter zu entlasten.

  • Entlaste Dich selbst, indem Du den Antrag von einem Profi erstellen lässt.

  • Erhalte auch für andere Bundesländer einen kostenlosen Fördermittel-Check im Wert von 150 €.

Darum musst Du für Entlastung im bestehenden Team sorgen, wenn Du neue MitarbeiterInnen halten willst:

  • Die Einarbeitung neuer KollegInnen kostet Kraft und Zeit. Bevor Dein Team das leisten kann, braucht es Freiraum.

  • Entlastung im Team bedeutet auch Entlastung für Dich als Führungskraft.

  • In einem entspannten Team werden sich neue KollegInnen sofort wohler fühlen und gerne bleiben.

  • Entspannte MitarbeiterInnen empfehlen Dich als ArbeitgeberIn weiter. Gute Leute kennen gute Leute!

Warum Du zuerst Dich selbst entlasten darfst.

Im Flugzeug wissen wir, dass wir die Atemmaske immer zuerst uns selbst aufsetzen müssen, bevor wir anderen effektiv helfen können. Genauso wirst Du nichts für Dein Team tun können, wenn Du selbst in Arbeit erstickst.


Ich helfe Dir, Luft zu holen und die richtigen Entscheidungen zu treffen.

Für ein stabiles Gastro-Team.

Für einen Betrieb, der satte Gewinne macht.

Für eine Atmosphäre, in der sich alle wohlfühlen und gerne bleiben:
Du, Dein Team und Deine Gäste.

Du bist bei mir richtig, wenn

Du jemanden suchst, der schon viele Meilen in Deinen Schuhen gegangen ist.

Du bereit bist, Dich selbst zu verändern. Ich verteile keine Wundermittel.

Dir das Wohl Deiner MitarbeiterInnen am Herzen liegt.

Meine Kursangebote für Dich:

Mach Dein Team stark für die Saison.

10-Tages-Challenge für GastgeberInnen mit Annik Rauh und Lisa Boje. Jetzt teilnehmen und Dein Team schneller, effizienter – und fröhlicher machen!

Deine Mitarbeitersuche neu gedacht.

Webinar mit Annik Rauh und Lisa Boje. Effektive Sofort-Tipps für Deine Job-Annonce, mit der Du die richtigen Leute kriegst. Jetzt anmelden!

Darauf kannst Du dich verlassen.

Ich bin erfolgreiche Unternehmerin seit fast 20 Jahren. Ich weiß, was es heißt, das volle Risiko zu tragen.

Ich bin Viele. Denn in meine Beratung fließt das Know-how meines großen Teams an Spezialisten mit ein.

Ich sorge dafür, dass Du Hilfe bekommst beim Antrag von Fördermitteln.

Noch ein paar Facts über mich:

Hotel und Gastronomie von der Pike auf in 5-Sterne Häusern gelernt.

Diverse Stationen im In- und Ausland, darunter Sommelier (als Autodidakt) im Langham Hilton in London.

Köchin mit landesweiter Bestnote (1,0) und Ausbilderschein.

Auszeichnung als Vorbild-Unternehmerin vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Abschluss Master of NLP (Neurolinguistisches Programmieren).

Expertise durch Erfahrung.

1
Jahre Erfahrung
1
Mitarbeiter (bis zu)
1
Gäste täglich (bis zu)

Ich spreche Gastro. Und ich habe das erreicht, was ich mir für Dich wünsche: Persönliche Entlastung, ein stabiles Team und steigende Gewinne.

2019 hatte ich die Schnauze voll. Seit 16 Jahren wollte ich eine gute ChefIn sein. Hatte alles versucht, um meine MitarbeiterInnen zu halten und zu motivieren. 60-Stunden-Wochen waren Standard für mich.

Ich hatte viele gute MitarbeiterInnen. Aber die nicht so guten TeamkollegInnen mitzuziehen kostete sie zu viel Kraft. Zu oft mussten sie einspringen, neu einarbeiten, länger bleiben. Bis sie irgendwann frustriert das Handtuch schmissen. Und ich wieder von Neuem beginnen musste, gute MitarbeiterInnen zu finden… ein ewiger Kreislauf.

Da wurde mir bewusst, dass es in all den Jahren eine einzige Konstante in meinen Betrieben gegeben hatte. Nämlich ich selbst. Also veränderte ich radikal mein eigenes Denken und Verhalten und wirkte nicht mehr auf die MitarbeiterInnen, sondern vor allem auf mich selbst ein.

Der Unterschied zeigte sich vom ersten Tag an. Die MitarbeiterInnen und Gäste nahmen mich als herzlicher, entspannter und zugewandter war. Diverse Querelen unter KollegInnen lösten sich in Nichts auf. Es fiel mir leichter, konsequente Entscheidungen zu fällen, obwohl wir uns zu diesem Zeitpunkt in einer schwierigen Situation befanden.
Innerhalb eines halben Jahres explodierten unsere Gewinne und die Gästezufriedenheit stieg deutlich. Unser Team wurde so stabil, dass ich als ChefIn schon morgens um halb zehn quasi „arbeitslos“ war. Es wurde Zeit für mein nächstes Ziel: mein Wissen und meine Erfahrungen mit anderen zu teilen.

Corona hat auch unseren Betrieb im vollen Lauf erreicht und ein Wiederaufbau hätte nur bedeutet, als das zu wiederholen, was wir schon hatten. Stattdessen entschied ich mich, den Lockdown für eine geordnete Übergabe an einen Nachfolger zu nutzen. Seither helfe ich als BAFA-gelistete Beraterin UnternehmerInnen und Führungskräften dabei, sich selbst und ihre Teams spürbar zu entlasten.

Finde jetzt kostenlos heraus, welche Fördermittel Du für meine Beratung beantragen kannst.